Praxisklinik für Plastische Chirurgie und Ästhetische Medizin
 
 
Facelift in Dreieich bei Frankfurt

Facelift in Dreieich – Frankfurt - Darmstadt

 

 

Facelift in Dreieich bei Frankfurt

Im Gesicht und am Hals erzeugt der natürliche Alterungsprozess mehr oder weniger ausgeprägte Falten. Die Elastizität der Haut lässt nach; die Muskulatur und das Unterhautgewebe erschlaffen. Ein modernes Facelift kann hier die Zeiger der Uhr um ca. 10 Jahre zurückdrehen und ist mehr als eine reine Schönheitsoperation: Sich jünger zu fühlen und zufriedener mit dem Aussehen zu sein hat unmittelbare Folgen für die Psyche und das tägliche Leben.
Ein modernes Facelift strafft die Haut, ohne dass die Charakteristik Ihres Gesichts verloren geht. Ein maskenhaftes, unnatürliches Aussehen wird vermieden.
Sollen keine großen Veränderungen beseitigt werden, kann ein Minilift vorgenommen werden. Häufig ist es jedoch nötig, die Schläfen-, Wangen- und Halspartie in einem Facelift auf einmal zu straffen.

 

Was Sie von einem Facelift erwarten können?

  • straffere Haut im Gesicht und am Hals
  • jugendlicheres Aussehen
  • frischere natürliche Ausstrahlung

 

Das Facelift im Detail

Ausgehend von Ihren Vorstellungen und körperlichen Gegebenheiten bestimmen Sie gemeinsam mit unserem Plastischen Chirurgen Dr. Roger Jung die Lage der Schnitte und die Art des Facelifts.

Die Operation dauert je nach Umfang 1 ½ bis 3 Stunden.

Der Schnitt bei einem Facelift beginnt normalerweise an den Schläfenhaaren, verläuft vor dem Ohr und endet hinter den Ohren im Nacken. Bei einem Stirnlift verläuft der Schnitt in Scheitelhöhe von einem Ohr zum anderen. Die Haut wird entlang des Schnittes vom Bindegewebe gelöst. Hauchfeine Fäden fixieren nach der Korrektur das Bindegewebe und abgesunkene Fettpolster. Die Wundränder werden mit feinen intrakutanen Nähten verschlossen. Zuletzt erhalten Sie meist 2 Drainagen und einen leichten Kopfverband.
Die Beratung, das Facelift und die Nachsorge werden selbstverständlich vom leitenden Arzt der Praxisklinik für plastische Chirurgie in Dreieich bei Frankfurt, Herrn Dr. Roger Jung persönlich durchgeführt. Unserem Spezialisten mit exzellenter plastisch-ästhetisch-chirurgischer Ausbildung und langjähriger Erfahrung in der ästhetischen Gesichtschirurgie.


Die Anästhesie bei einem Facelift

Das Facelift erfordert in der Regel eine Vollnarkose und einen stationären Aufenthalt von 1 Tag.

Kleine Eingriffe, zum Beispiel das Minilift, können auch ambulant mit örtlicher Betäubung und im Dämmerschlaf erfolgen.

Um die Narkose wird sich ein erfahrener Anästhesist kümmern. Die notwendigen Voruntersuchungen werden im Vorfeld mit Ihnen besprochen, dabei haben Sie auch die Gelegenheit, die Narkose mit dem Anästhesisten zu besprechen.


Die Zeit vor und nach einem Facelift

Fast alle von uns durchgeführten Eingriffe bedingen Schnitte in das Haut- und Fettgewebe. Normalerweise heilen diese sehr gut aus. Bei regelmäßigem und starkem Nikotingenuss kann die Heilung jedoch negativ beeinflusst werden. Als Raucher sollten Sie deshalb bereits 2 Wochen vor dem Facelift Ihren Nikotingenuss einstellen.

Schmerzmittel, die Acetylsalicylsäure enthalten (zum Beispiel Aspirin), verzögern die Blutgerinnung. Sie sollten bereits 10 Tage vor dem Facelift auf die Einnahme dieser und anderer blutgerinnungshemmender Medikamente verzichten. Sprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem Hausarzt darüber.

Von Allergien gegen Medikamente, Pflaster, Salben oder Wasch- und Desinfektionsmittel sollten Sie uns in jedem Fall bereits während des Vorgesprächs in Kenntnis setzen, ebenso von anderen bekannten Erkrankungen und regelmäßigem Medikamentengebrauch.

Die Vorbereitungen auf das Facelift sind überschaubar. Ein Rasieren der Haare ist nicht erforderlich; im Gegenteil: Tragen Sie Ihr Haar sehr kurz, sollten Sie es etwas wachsen lassen, damit es die Narben nach dem Facelift besser kaschiert.

Ihre Haut wird nach dem Facelift etwas spannen und geschwollen sein; auch Hämatomverfärbungen im Wangenbereich und unter dem Kinn sowie ein leichtes Taubheitsgefühl im Gesicht sind völlig normal. Sie bilden sich innerhalb von 1 bis 2 Wochen zurück.

Der Verband und die eventuellen Drainagen werden bereits 1 Tag nach dem Facelift abgenommen; die Fäden werden in der Regel nach 10 Tagen entfernt.

Nach dem Facelift sollten Sie sich auf jeden Fall einige Tage völlige Ruhe gönnen. Ihre sportlichen Aktivitäten können Sie meistens nach 4 Wochen wieder voll aufnehmen.

Für einen Monat sollten Sie auf Nikotin verzichten und direktes Sonnenlicht konsequent meiden. Setzen Sie sich in den auf ein Facelift folgenden Wochen der Sonne aus, ist ein Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor zu verwenden.

Das endgültige Ergebnis kann erst einige Monate nach dem Facelift beurteilt werden.

Wir lassen Sie nach einem Facelift nicht allein, denn die Zeit nach einer plastischen Operation ist eine besondere. Wir stehen Ihnen in dieser Zeit gerne beratend und helfend zur Verfügung.

Selbstverständlich verläuft auch die medizinische Nachbehandlung auf einem hohen Niveau. Bei zahlreichen Eingriffen sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen obligatorisch; wir werden Sie im Vorgespräch darüber informieren. Sollten nach dem Facelift irgendwelche Umstände eintreten, die Sie beunruhigen, können Sie sich jederzeit in unserer Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Dreieich bei Frankfurt melden. Wir sind rundum über eine Notfalltelefonnummer für Sie erreichbar.


Risiken und Gesellschaftsfähigkeit nach einem Facelift

Ein umfangreiches Facelift oder Stirnlift kann das Gefühl vor den Ohren oder an der Stirn beeinträchtigen. Beeinträchtigungen der Gesichtsnerven, bei fachkundiger Durchführung des Facelifts nahezu ausgeschlossen, regenerieren sich innerhalb des zweiten Vierteljahres. Extrem selten ist eine durch Nervenschädigung bedingte dauerhafte Störung der Gesichtsmuskulatur.

1 bis 2 Wochen nach dem Facelift können Sie Ihre alltäglichen Tätigkeiten wieder wie gewohnt aufnehmen.


Beratung und Kosten eines Facelifts bei aestheticbalance in Dreieich bei Frankfurt

Bei den ausführlichen Gesprächen vor einem Facelift oder Minilift geht es unter anderem um Ihre individuellen körperlichen Eigenschaften und Wünsche, auf die wir uns einstellen müssen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dazu gehört, dass wir Sie genau über die Begleitumstände und mögliche Risiken der Maßnahmen unterrichten. Lassen Sie sich im Voraus bitte nicht von manchen Details erschrecken, sondern vertrauen Sie unserem persönlichen Gespräch. Wir legen Wert darauf, Sie und Ihren Körper möglichst gut vorzubereiten.

Bitte beachten Sie: Die Informationen auf dieser Website ersetzen nicht das eingehende Beratungsgespräch mit unserem Spezialisten. Nur dieses kann Sie über die individuellen Erfolgsaussichten und Risiken des Facelift bzw. des Minilift aufklären. Im Verlaufe dieses Gespräches können wir Sie dann auch über die für Sie entstehenden Kosten informieren.

Bei Fragen und für ein unverbindliches und individuelles Beratungsgespräch zum Facelift oder zum Minilift in unserer Praxisklinik in Dreieich bei Frankfurt stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder über unser Kontaktformular.



Was Sie über das Facelift noch wissen sollten

Ein Facelift oder Minilift lässt sich hervorragend mit folgenden weiteren Therapien kombinieren. Auch können leicht erschlaffte Unterlider mit einer Radiofrequenzbehandlung oder mit einer fraktionierten Laserbehandlung ohne Operation gestrafft und feine Fältchen geglättet werden.

 

Die Wirkungsdauer eines Facelifts ist von individuellen Gewebe-Eigenschaften abhängig. Normalerweise kann die Operation nach acht bis zehn Jahren problemlos wiederholt werden.

 

Nach oben

Dreieich: 0 61 03 - 80 30 494
Frankfurt: 069 - 2474 8892 170
Erfahren Sie mehr:
Operation: Facelift, kleinere Version: Minilift
OP-Dauer: 1 ½ bis 3 Stunden
Anästhesie: Vollnarkose, Dämmerschlaf
Eingriffsart: ambulant oder 1 Tag stationär
Nachbehandlung: Fadenentfernung
nach 10 Tagen
Gesellschaftsfähig: nach 1 bis 2 Wochen
 
aestheticbalance | Praxisklinik für plastische Chirurgie und ästhetische Medizin    Heckenweg 7a | 63303 Dreieich    Goethestraße 14 | 60313 Frankfurt a. M.
E-Mail: info@aestheticbalance.de Fon: 0 61 03 - 80 30 494 Fon: 069 - 2474 8892 170
Bookmark and Share